Probleme mit Reiher? Kein Problem mit unseren Reiherschrecks!

Reiherabwehrmaßnahmen und Reiherschrecks gibt es viele. Wir möchten Ihnen eines unserer erfolgreichesten Modelle vorstellen:

Der Reiherschreck ScareCrow mit Bewegungsmelder und Wassersprenkler ist zur Reiherabwehr ein bewährter Klassiker. Leider ist dieser Hersteller seit 2015 nicht mehr lieferbar, wodurch wir uns nach vergleichbaren Alternativen zu diesem Spitzenmodell umgeschaut haben.

Unser neuer Reiherschreck mit Bewegungsmelder und Wassersprenkler hat die gleichen Funktionen wie der bisherige Scarecrow. Der Reiherschreck wird einfach an einen Wasserschlauch der unter Druck steht angesteckt. Hierzu hat er als Aufnahmen einen klassischen Aufnahmestutzen. Im Bewegungsmelder wird eine Batterie eingelegt und der Reiherschreck eingeschaltet. FERTIG!

Der Bewegungsmelder erfasst einen Bereich von bis zu 10 m in der Länge und 15 m in der Breite bei Optimalbedingungen. Erkennt er eine Bewegung spritzt der darauf montierte Wassersprenger los und verschreckt den Reiher. Der Wasserstrahl kann in Breite und Länge am Reiherschreck eingestellt werden. Die Reichweite des Wasserstrahls ist dabei abhängig vom Druck auf dem Wasserschlauch.

Für einen sicheren Halt wird der Reiherschreck einfach mit dem Erdspieß in das Erdreich gesteckt.

Weitere Informationen zum neuen Reiherschreck!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>